Katzenkorb

Filter

Zeigt alle 23 Ergebnisse

zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Beeztees Katzenkorb Baskie rund, 40 cm, beige

Beeztees Katzenkorb Baskie rund, 40 cm, beige

Gefunden bei:Tiierisch.de
49,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Designed by Lotte Kratzkorb Zaina

Designed by Lotte Kratzkorb Zaina

Gefunden bei:Tiierisch.de
52,49 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Habau Tierbett, BxLxH: 38x41x40 cm

Habau Tierbett, BxLxH: 38x41x40 cm

Gefunden bei:Otto.de
89,98 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenbett Laguna Seegras mit Kissen, 46x30x20 cm

Katzenbett Laguna Seegras mit Kissen, 46x30x20 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
64,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenkorb Duke – Designed by Lotte, Korb 62 x 29 cm (ohne Kissen)

Katzenkorb Duke – Designed by Lotte, Korb 62 x 29 cm (ohne Kissen)

Gefunden bei:Tiierisch.de
84,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenkorb Heizungsliege Cloud Nine, ca 47x40x20cm beige, Wasserhyzinthe

Katzenkorb Heizungsliege Cloud Nine, ca 47x40x20cm beige, Wasserhyzinthe

Gefunden bei:Tiierisch.de
69,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenkorb Heizungsliege Cloud Nine, ca 47x40x20cm dunkelbraun, Wasserhyzinthe

Katzenkorb Heizungsliege Cloud Nine, ca 47x40x20cm dunkelbraun, Wasserhyzinthe

Gefunden bei:Tiierisch.de
57,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenkorb Heizungsliege Cloud Nine, ca 47x40x20cm schwarz, Bast

Katzenkorb Heizungsliege Cloud Nine, ca 47x40x20cm schwarz, Bast

Gefunden bei:Tiierisch.de
57,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenkorb Ribbed Soft, Ø 50 x 35 cm, hellgrau

Katzenkorb Ribbed Soft, Ø 50 x 35 cm, hellgrau

Gefunden bei:Tiierisch.de
74,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Katzenkorb Ryan, 38x38x12 cm

Katzenkorb Ryan, 38x38x12 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
39,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
locker Tierbett

locker Tierbett

Gefunden bei:Otto.de
331,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
locker Tierbett

locker Tierbett

Gefunden bei:Otto.de
250,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Natürlicher Weidenkorb für Hunde und Katzen, L: 80 cm B: 62 cm H: 18 cm

Natürlicher Weidenkorb für Hunde und Katzen, L: 80 cm B: 62 cm H: 18 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
44,09 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Banja«, BxLxH: 60x60x26 cm

SILVIO design Tierbett »Banja«, BxLxH: 60x60x26 cm

Gefunden bei:Otto.de
105,80 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Casa«, Katzenhoehle, BxLxH: 40x50x30 cm, beige

SILVIO design Tierbett »Casa«, Katzenhoehle, BxLxH: 40x50x30 cm, beige

Gefunden bei:Otto.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Cäsar«, Katzenhoehle, BxLxH: 40x33x35 cm

SILVIO design Tierbett »Cäsar«, Katzenhoehle, BxLxH: 40x33x35 cm

Gefunden bei:Otto.de
62,38 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Fido«, in versch. Größen

SILVIO design Tierbett »Fido«, in versch. Größen

Gefunden bei:Otto.de
27,76 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Korbturm Wasserhyazinthe«, BxLxH: 32x32x47 cm, natur

SILVIO design Tierbett »Korbturm Wasserhyazinthe«, BxLxH: 32x32x47 cm, natur

Gefunden bei:Otto.de
62,30 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Milo«, Katzenhoehle, BxLxH: 35x35x35 cm

SILVIO design Tierbett »Milo«, Katzenhoehle, BxLxH: 35x35x35 cm

Gefunden bei:Otto.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierbett »Otis«, Katzenhoehle, BxLxH: 34x34x30 cm

SILVIO design Tierbett »Otis«, Katzenhoehle, BxLxH: 34x34x30 cm

Gefunden bei:Otto.de
51,24 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierkorb »Katzenkorb Arabella«, BxLxH: 54x54x18 cm

SILVIO design Tierkorb »Katzenkorb Arabella«, BxLxH: 54x54x18 cm

Gefunden bei:Otto.de
53,18 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierreisekorb, in versch. Größen

SILVIO design Tierreisekorb, in versch. Größen

Gefunden bei:Otto.de
44,30 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
SILVIO design Tierreisekorb, in versch. Größen

SILVIO design Tierreisekorb, in versch. Größen

Gefunden bei:Otto.de
45,58 

Wozu benötigen Katzen einen Katzenkorb?

Der Katzenbaum gehört mittlerweile zur Grundausstattung für Katzenbesitzer. Neben Katzenkörben gehören auch Kratzbäume zur Grundausstattung von Katzenbesitzern. Diese haben bereits einige Rückzugsmöglichkeiten integriert. Dazu gehören Höhlen, Mulden, Hängematten und gepolsterte Auflagen. Je nach Ausführung sind die unterschiedlichsten Rückzugsorte bereits integriert. Daneben sollten Katzenkörbe in den einzelnen Zimmern aufgestellt werden, die zusätzliche Rückzugsmöglichkeiten bieten. Dies ist vor allem deshalb sinnvoll, weil Kratzbäume üblicherweise in Wohnzimmern untergebracht sind, die eine erhöhte Geräuschkulisse aufweisen. Damit sich die Katzen an einen ruhigeren Ort zurückziehen können, sollten Katzenkörbe in anderen Zimmern (die nicht zu den Aufenthaltsräumen zählen) aufgestellt werden.

Brauchen Katzen einen Katzenkorb?

Katzen haben ein Schlafbedürfnis von ca. 16 Stunden täglich. Durch einen Katzenkorb wird ihnen die Möglichkeit gegeben, diese Stunden an einem ruhigen Ort zu genießen. Ein Schlafmangel, der durch eine störende Atmosphäre erzeugt wird, kann gravierende, gesundheitliche Schäden für die Katze bedeuten. Aus diesem Grund sind Katzenkörbe eine notwendige Investition für jeden Katzenbesitzer. Wohnen mehr als eine Katze in den Räumlichkeiten sollten auch mehr Rückzugsmöglichkeiten vorhanden sein. Sie sollten darauf achten, dass diese in den unterschiedlichsten Zimmern unterbracht sind, damit sich die Katzen von ihrem Spielgefährten auch einmal zurückziehen kann. Das gilt selbst dann, wenn die Samtpfoten gerne miteinander kuscheln. Dadurch wird sichergestellt, dass dem Ruhebedürfnis der Samtpfote Rechnung getragen wird. Soll die Katze erst einziehen, sollte bereits vor Einzug ein Katzenkorb angeschafft werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Katzenbett bietet Ihrer Katze einen sicheren und ruhigen Rückzugsort und einen gemütlichen Schlafplatz
  • Katzenbetten sind in den verschiedensten Varianten auf dem Markt verfügbar. Sie können aus den verschiedensten Formen und Materialien ein gemütliches Bett aussuchen, wo sich Ihr Stubentiger wohl fühlt.
  • Welches Katzenbett Sie bevorzugen ist abhängig von Ihrer Katze, ihren Bedürfnissen und besonderen Vorlieben
    Sie sollten Ihre Entscheidung gut abwägen, da Katzen in jeder Hinsicht sehr wählerisch sind.

Allgemeine Informationen zu Katzenkörben

Katzenkörbe sind in den unterschiedlichsten Ausführungen auf dem Markt erhältlich. Bei einigen Varianten besteht das Material aus Plüsch, wodurch ein gesunder und erholsamer Schlaf unterstützt wird. Gerade für ängstliche Katzen bieten sich Plüschvarianten mit teilweise vorhandenen Erhöhungen an. Diese Erhöhungen an den Rändern sorgen dafür, dass der Nacken optimal gestützt wird. Zusätzlich wird ihnen dadurch ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt, denn im Innern können sich die Katzen zusammenrollen und der Katzenkorb wird zu einem sicheren Ort. Viele Katzen leiden unter Stress und Ängsten, solche Varianten sind perfekt dazu geeignet, derartige Herausforderungen abzumildern. Situationen, in denen Katzen einem erhöhten Stress ausgesetzt sind, sind in etwa Umzüge bzw. wenn Katzen sich erst eingewöhnen müssen. Die Varianten sind in solchen Fällen optimal, um für die kleinen Samtpfoten die Eingewöhnung so angenehm wie möglich zu gestalten. Zudem erinnert die Erhöhung und das Material an den Pelzmantel der Mutter, weshalb diese Ausführung auch für Kitten besonders attraktiv ist.

Katzenkörbe aus Plüsch sind in den unterschiedlichsten Größen auf dem Markt verfügbar. Damit finden auch Katzen in einen erholsamen Schlaf, welche aufgrund ihrer Rasse eine Größe aufweisen, die normale Katzenkörbe nicht beachten. Vom Material her sind diese Katzenkörbe leicht zu reinigen, da sie entweder direkt in die Maschine gepackt werden können, aber auch die Handwäsche ist möglich. Um ein Verrutschen während des Schlafes oder des Spiels zu verhindern, sind bei diesen Ausführungen auf der Unterseite rutschfeste Noppen angebracht. Diese Noppen gewährleisten einen sicheren Halt und wirken sich positiv auf die Ruhezeiten aus.

Katzenhöhlen wiederum eignen sich für Katzen, die sich gerne zurückziehen. Das trifft vor allem für Katzen zu, die sich gerne unter die Bettdecke verkriechen oder sich unter der Couch einrichten. Vor allem sehr scheue und ängstliche Katzen ziehen sich gerne an dunkle Orte zurück. In diesem Fall sollten Sie als Katzenbesitzer einen Katzenkorb auswählen, der dieses Grundbedürfnis Ihrer Katze berücksichtigt und Höhlen integriert. Die Katze hat damit die Möglichkeit, sich für Ruhezeiten an einen abgedunkelten Ort zurückzuziehen.

Sie haben eine Katze, die gerne die Aussicht genießt und ihre Zeit auf Erhöhungen verbringt? Für diese Fälle sind auf dem Markt Katzenkörbe erhältlich, die nicht direkt auf dem Boden stehen. Erhöhungen unterschiedlicher Größe sorgen dafür, dass ihr Vierbeiner seine Aussicht genießen kann. Damit Ihre Katze auf ihre Kosten kommt, können diese Varianten in der Nähe des Fensters aufgestellt werden. Ihre Samtpfote kann damit dem Geschehen außerhalb der eigenen vier Wände folgen.

Sie haben eine Katze, die sich einerseits gerne in eine Höhle verkriecht, auf der anderen Seite genießt sie gerne die Aussicht? Die Stimmungen Ihrer Katze wechseln sich damit regelmäßig ab? Auch für solche Fälle finden Sie den richtigen Katzenkorb. Es gibt Varianten, die beide Möglichkeiten integrieren und damit zwei Schlafplätze bieten. Auch für den Fall, dass Sie mehr als eine Katze haben, sind diese Katzenkörbe bestens geeignet.

Vor der Anschaffung eines Katzenkorbes sollten Sie sich überlegen, welches Material Sie bevorzugen und welche Funktionen Ihr Katzenkorb schlussendlich erfüllen soll. Dient der Katzenkorb ausschließlich der Ruhezeiten? Oder soll ein kleiner Spiel- und Kratzplatz ebenfalls integriert werden? So gibt es Katzenkörbe, die auf die grundlegende Funktion der Ruhezeit reduziert sind, und solche, die sich daneben noch als Spielplatz eignen und eine ideale Kratzmöglichkeit bieten. Auch die Anzahl Ihrer Katzen sollten Sie bedenken? Besitzen Sie eher Katzen, die getrennt voneinander schlafen oder bevorzugen Ihre Katzen gemeinsame Kuschelzeiten zu zweit? Dementsprechend müssen Sie zu größeren Ausführungen greifen. Auch wenn Ihre Katzen gerne gemeinsam kuscheln, sollten Sie in jedem Fall auch getrennte Katzenkörbe besitzen, damit sich jede Ihrer Katzen bei Bedarf zurückziehen kann.

Worauf sollten Sie beim Kauf des Katzenkorbes achten?

Die Größe

Die Größe zählt zu den wichtigsten Faktoren, die eine Kaufentscheidung beeinflussen. Wird die Ausführung zu groß gewählt, fühlt sich Ihr Stubentiger genauso unwohl, wie wenn die Ausführung zu klein geraten ist.

Die Katzenkörbe, die auf dem Markt verfügbar sind, sind in Einheitsgrößen verfügbar. Bei der Herstellung wurde auf die durchschnittliche Größe von Katzen geachtet. Allerdings gibt es Katzenrassen, die besonders groß sind oder es wohnen mehrere Samtpfoten zusammen, die nicht zu trennen sind. In diesem Fall sollten Sie ein Katzenbett auswählen, welches in den verschiedensten Größen verfügbar ist (beispielsweise das Donut-Bett).

Material

Beim Material sollten Sie nicht nur darauf achten, dass dieses mit den Vorlieben Ihrer Katze übereinstimmt, sondern auch die Reinigungsmöglichkeiten beachten. Die Materialien von Katzenkörben können aus Pappe, Kunstleder, Weide oder Chunky Wolle bestehen – so haben Sie beste Möglichkeiten Ihr bevorzugtes Material auszuwählen.

Wählen Sie einen Katzenkorb aus Karton, sind Sie damit auf der sicheren Seite, denn diese sind besonders kostengünstig auf dem Markt erhältlich. Lehnt Ihre Katze den Schlafplatz ab, war die Investition nicht zu groß und ist zu verschmerzen. Besonders beliebt sind Körbe aus Chunky Wolle, da diese von den Katzen gerne angenommen werden und auch von Besitzern leicht zu reinigen sind.

Design

Die unterschiedlichsten Ausführungen machen sich durch ein unterschiedliches Design bemerkbar. Auch hier sind wieder die Vorlieben Ihrer Katze ausschlaggebend, zu welcher Variante Sie am besten greifen. Dadurch passt sich der Katzenkorb auch ideal an Ihre persönliche Inneneinrichtung an, denn es sind unzählige Designs verfügbar, sodass für jede Einrichtung, jeden Farbton und für jedes Material der passende Katzenkorb dabei ist.

Bei den Vorlieben Ihrer Katze kommt es in dieser Hinsicht darauf an, ob Ihre Katze offene Schlafplätze bevorzugt, lieber auf Erhöhungen liegt oder sich in Höhlen zurückzieht.

Weichheit

Katzenkörbe besitzen die unterschiedlichsten Materialien. Von Chunky Wolle über Plüsche bis zum Karton sind sämtliche Varianten denkbar. Ausführungen aus härteren Materialien sind mit einem weichen Kissen ausgestattet, aber auch hier gibt es drastische Unterschiede. Welche Beschaffenheit Sie wählen, hängt von den Vorlieben Ihrer Katze ab. SO gibt es Katzen, die härtere Auflagen bevorzugen, während andere wiederum besonders weiche und kuschlige Orte benötigen. Besonders weiche Materialien vermitteln den Katzen ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit, wirkt sich fördernd auf den Schlaf aus und reduziert Stress und Ängste deutlich.

Zusatzfunktionen

Neben dem Schlafplatz bieten einige Katzenkörbe auch attraktive Zusatzfunktionen. Ausführungen aus Weide bieten sich als ideale Kratzmöglichkeit an. Das Material ist sehr stabil und Ihre Katze wird noch lange Zeit ihre Freude daran haben. Andere Varianten integrieren eine Höhle, die sich durch eine Gittertür verschließen lässt. Auf diese Weise kann der Katzenkorb auch als Transportmöglichkeit (zum Beispiel zum Tierarzt) benutzt werden. Sie ersparen sich dadurch den Kauf einer zusätzlichen Transportbox. Schlussendlich gibt es noch Katzenkörbe, die den kleinen Samtpfoten einen kleinen Spielplatz bieten und damit der Langeweile entgegenwirken.

Wo sollte der Katzenkorb platziert werden?

Wo und wie viele Katzenkörbe Sie in Ihren Räumlichkeiten unterbringen möchten, hängt zunächst einmal von der Wohnfläche ab. Besitzen Sie eine eher kleinere Wohnung, ist die Auswahl eher beschränkt. Vielleicht müssen Sie in diesem Fall auch zu kleineren Ausführungen greifen, die platzsparender sind. Haben Sie hingegen mehr Möglichkeiten, sollten Sie die Katzenkörbe vorrangig in Zimmern aufstellen, die tagsüber nicht so stark besucht sind. Dort hat Ihre Katze dann die beste Möglichkeit, sich von dem Trubel zurückzuziehen und auszuruhen. Bei mehreren Katzen sollten unterschiedliche Zimmer gewählt werden. Auf diese Weise erhält jede Katze die Möglichkeit, sich von den anderen zurückzuziehen.

Wie wird ein Katzenkorb gereinigt?

Wie sich die Reinigung Ihres Katzenkorbes gestaltet, ist von dem Material abhängig. Besteht Ihr Katzenkorb aus Weide, können Sie den äußeren Bereich einfach mit einem feuchten Tuch abwischen, während die Polster im Innern eine Handreinigung benötigen. Viele Katzenkörbe, die aus Stoff bestehen, können problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Besteht das Material aus Karton, sollte dieser regelmäßig abgestaubt werden.

Mit welcher Investition können Sie rechnen?

Katzenkörbe sind in den unterschiedlichsten Preisklassen verfügbar. Die günstigsten Modelle sind bereits für einen Preis zwischen 15 und 20 Euro verfügbar. Varianten aus Weide sind in der mittleren Preisklasse zu finden und erfordern eine Investition von 20 bis 40 Euro. Chunky Wolle gehört zu der höheren Preisklasse und Körbe aus diesem Material bewegen sich preislich zwischen 40 und 100 Euro.

Welche Alternativen gibt es?

Katzen ziehen sich für erholsame Stunden nicht ausschließlich in den Katzenkorb zurück. Kratzbäume sind je nach Ausführung mit unterschiedlichsten Liegemöglichkeiten ausgestattet. Sie integrieren Liegemulden, Katzenhöhlen oder gepolsterte Bretter. Je nach Stimmung können die Katzen die Option wählen, die sie bevorzugen. Daneben gibt es noch die Möglichkeit, spezielle Auflagen auf Fensterbrettern aufzubringen, wodurch sie besonders die Aussicht nach draußen genießen können. Beliebt sind insbesondere auch Liegeflächen, die direkt an der Wand angebracht werden können. Durch einzelne Trittstufen erklimmen die Katzen Höhlen, Liegemulden oder gepolsterte Bretter. Schlussendlich werden gerne Flächen auf der Couch, den Betten oder Sitzflächen auf Stühlen in Beschlag genommen.

Das Fazit zum Katznkorb

Kleine Samtpfoten schlafen am Tag bis zu 16 Stunden. Für diese Schlaf-und Ruhezeiten benötigen sie einen geeigneten Rückzugsort. Ein wichtiges Kriterium ist daher die Auswahl eines geeigneten Katzenkörbchens. Katzenschlafplätze sind in den unterschiedlichsten Ausführungen, Designs, Farben und Größen auf dem Markt verfügbar. Je nach Vorlieben Ihrer Katze, ihrer Rasse und Stimmung können Sie das Katzenkörbchen wählen, das Ihren Anforderungen gerecht wird. Einige Katzenkörbe bieten darüber hinaus mehrere Schlafplätze an, wodurch auch zwei Katzen untergebracht werden können oder die Katze mehrere Optionen erhält. Die Reinigung der meisten Katzenkörbe gestaltet sich sehr einfach, Körbe aus Stoff sind meistens in der Maschine waschbar, während Materialien aus Weide nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden müssen.

Tierische-Trends.de
Logo
Vergleiche Produkte
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0