Hunde Krallenscheren

Kaufberatung: Welche Hunde Krallenschere kaufen?

Womit lassen sich die Hundekrallen für welchen Hund am besten schneiden?

Bevor Sie sich für eine Hundekrallen-Schere entscheiden, sollten Sie ungefähr abschätzen können, wie groß die Krallen Ihrer Hunderasse sind und ob es dafür spezielle Krallenscheren gibt. Informieren Sie sich bitte, wie Ihre Krallenschere genau funktioniert, bevor Sie anfangen zu schneiden.

In unserem Ratgeber finden Sie einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine neue Krallenschere für Ihren Hund kaufen. Klicken auf das passende Produkt, um direkt im Shop mehr Details zu erhalten.

>> Produkte überspringen und zum Hunde Krallenscheren Ratgeber

Hunde Krallenschere - Anwendung und Kaufen

Ausgewählte Hunde Krallenscheren unterschiedlicher Anbieter zum besten Preis

Hier listen wir unsere Empfehlungen aus vielen Shops für die Hunde Krallenscheren auf. Die meisten Fachgeschäfte bilden durch ihre Erfahrungen im Einkauf ein ausgesuchtes Sortiment an. Dadurch wird aber der Umfang oft begrenzen und nicht alle interessanten Hunde Krallenscheren auch gelistet. Hier erhalten Sie einen Überblick aus mehreren Hundeshops gleichzeitig und bekannte Marken oder Testsieger werden zusätzlich im Preisvergleich dargestellt.


Filter

Zeigt alle 12 Ergebnisse

zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
ANAH Hunde-Krallenzange

ANAH Hunde-Krallenzange

Gefunden bei:Schecker.de
8,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
ANAH Hunde-Krallenzange

ANAH Hunde-Krallenzange

Gefunden bei:Schecker.de
11,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
HEIM Fellbürste, Set 5-tlg.

HEIM Fellbürste, Set 5-tlg.

Gefunden bei:Otto.de
23,98 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunter Krallenzange Spa, M= 12,5 x 5,0 cm

Hunter Krallenzange Spa, M= 12,5 x 5,0 cm

Gefunden bei:Fellby.de
10,15 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
MOSER Krallenschere

MOSER Krallenschere

Gefunden bei:Zoologo.de
7,39 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
MOSER Krallenzange

MOSER Krallenzange

Gefunden bei:Zoologo.de
8,89 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Krallenschere 12cm

Trixie Krallenschere 12cm

Gefunden bei:Medpets.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
TRIXIE Krallenschere aus Kunststoff/Edelstahl 13 Centimeter

TRIXIE Krallenschere aus Kunststoff/Edelstahl 13 Centimeter

Gefunden bei:Medpets.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Krallenschere, 8cm

Trixie Krallenschere, 8cm

Gefunden bei:Zoologo.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Krallenschere, 8cm

Trixie Krallenschere, 8cm

Gefunden bei:Medpets.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Krallenzange 14cm

Trixie Krallenzange 14cm

Gefunden bei:Hundeshop.de
6,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
TRIXIE Krallenzange aus Metall/Gummi 11 Centimeter

TRIXIE Krallenzange aus Metall/Gummi 11 Centimeter

Gefunden bei:Medpets.de

Kaufberatung

1. Ein Überblick über Krallenscheren

Krallen wachsen bei Ihrem Hund kontinuierlich nach. Bei langen Spaziergängen kürzen sich die Krallen beinahe von selbst. Es gibt aber Faktoren, die das Krallenwachstum begünstigen. Und dann reichen Spaziergänge oder das Laufen über den Beton nicht mehr aus. In solchen Fällen müssen Sie mit der Krallenschere ans Werk gehen.

Sobald die Krallen Ihres Vierbeiners zu lang werden, können sich Verletzungen oder Entzündungen zeigen. Das bedeutet, dass Sie einen regelmäßigen Blick auf die Krallen Ihres Hundes werfen sollten. Doch was sollte die Krallenschere mit sich bringen? Welche Vor- und Nachteile kann eine Krallenschere haben? Und wie wenden Sie die Krallenschere bei Ihrem Vierbeiner korrekt an, damit es zu keinen Verletzungen kommt? Diesen und anderen Fragen wird im nachfolgenden Artikel auf den Grund gegangen.

2. Die Anwendung der Krallenscheren

Krallenschere für Hunde in der Anwendung

Mit der Krallenschere sorgen Sie dafür, dass die Krallen Ihres Vierbeiners nicht zu lang werden. Demnach stellt sie ein unverzichtbares Utensil bei der Hundepflege dar. Die Krallenscheren werden in unterschiedlichen Größen verkauft, so dass für jeden Hund die passende Schere parat ist. Damit die Krallen beim Schneiden nicht zertrümmert und zerquetscht werden, sollten Sie die Schere mit scharfer Klinge zum Einsatz bringen. So wird das sichere Kürzen der Hundekrallen gewährleistet.

Bevor Sie mit der Krallenschere ans Werk gehen, sollten Sie einen Blick auf die Pfoten Ihres Vierbeiners werfen. Wenn die Krallen rund einen Millimeter über den Untergrund ragen, haben diese die richtige Länge. Sollte sich ein sogenannter „Kranz“ zeigen, nehmen Sie die Krallenschere zur Hand, und stutzen Sie die Krallen Ihres Hundes.

Bedenken Sie, dass das Krallenwachstum bei Ihrem Vierbeiner variieren kann. Bei manchen Hunden müssen Sie mehrmals pro Jahr ans Werk gehen. Andere Hunde benötigen die Krallenschere kaum. Kontrollieren Sie die Krallen Ihres Hundes in regelmäßigen Abständen. Es reicht vollkommen aus, wenn sie jeden zweiten Monat einen Blick auf die Krallen Ihres Vierbeiners werfen.

3. Wann sollten Sie die Krallenschere andenken?

Generell kann davon ausgegangen werden, dass Hunde die Krallen bei ihren Spaziergängen kürzen. Aber nicht immer ist der weiche Untergrund ausschlaggebend für lange Krallen.

Es kann auch andere Ursachen für zu lange Hundekrallen geben:

Wenn Sie oder Ihr Hund nicht mehr in der Lage sind, lange Spaziergänge in Angriff zu nehmen, helfen Sie mit der Krallenschere nach.

Hatte Ihr Hund bereits Verletzungen an der Pfote? Dann kann es sein, dass er eine sogenannte Schonhaltung einnimmt. Diese Schonhaltung kann dazu führen, dass Ihr Vierbeiner die Krallen nicht mehr kürzt, wenn er über den Boden läuft.

Es gibt Hunderassen, denen zu lange Krallen aufgrund ihrer Züchtung wachsen. Dieser Vorbelastung können Sie mit der Krallenschere entgegenwirken.

Die Ernährung spielt beim Krallenwachstum ebenfalls eine wichtige Rolle. Auch andere Faktoren können das Wachstum der Krallen fördern.

4. Wichtige Aspekte beim Kauf einer Krallenschere

Krallen schneiden mit der Krallenschere

Wenn Sie den Kauf einer Krallenschere andenken, sollten Sie folgende Kriterien im Blick haben:

4.1 Die Größe

Große Hunde brauchen eine größere Krallenschere.

4.2 Die Verarbeitung

Bitte sparen Sie bei der Krallenschere nicht am falschen Ende. Achten Sie bei diesem Werkzeug auf Qualität.

4.3 Sicherheitsmerkmale und Ergometrie.

Probieren Sie die Krallenschere im Vorfeld aus. Achten Sie darauf, wie die Schere in der Hand liegt.

4.4 Abstandhalterung und Federung.

Mit diesen beiden Kriterien vermeiden Sie Verletzungen an den Hundekrallen.

4.5 Verschlussmechanismen

Verschlussmechanismen, damit Sie auch nach dem Einsatz für Sicherheit sorgen können.

5. Vorteile und nachteile der Krallenscheren

5.1 Vorteile der Krallenschere

Durch den Kauf einer Krallenschere ergeben sich bei der Pflege Ihres Hundes einige Vorteile:

In den meisten Fällen gestalten sich die Handhabung und die Nutzung der Krallenscheren einfach. Die Anwendung ist selbsterklärend.

Sie ersparen sich durch das selbstständige Krallenschneiden den Weg zum Tierarzt. Oftmals ist der Besuch beim Tierarzt für Ihren Vierbeiner mit Stress verbunden. Mit der Krallenschere können Sie in den eigenen vier Wänden beim Stutzen der Krallen für Ruhe sorgen.

Je nach Größe Ihres Hundes können Sie die entsprechende Krallenschere kaufen.

Die meisten Modelle sind bereits mit Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet. Das erleichtert Ihnen nicht nur das Kürzen der Krallen. Sie verhindern dadurch Verletzungen bei Ihrem Vierbeiner.

5.2 Nachteile der Krallenscheren

Wie immer im Leben gibt es auch bei der Krallenschere Nachteile, die Sie nicht außer Acht lassen sollten. Durch die Krallen Ihres Vierbeiners laufen Blutgefäße und Nerven. Wenn Sie die Krallenschere nicht richtig anwenden, kann es in diesem Bereich zu schwerwiegenden Verletzungen kommen. Die Wunden heilen in den meisten Fällen nur zögerlich. Lassen Sie sich deswegen schon im Vorfeld den richtigen Umgang mit der Krallenschere durch Ihren Tierarzt zeigen.

Wenn Ihr Vierbeiner ängstlich und gestresst ist, wird das Schneiden der Krallen zu einem schwierigen Unterfangen. Sie sollten sich für das Krallenkürzen Zeit nehmen. Gehen Sie mit Ruhe an die Sache. Ihr Stress wirkt sich auch auf Ihren Vierbeiner aus. Planen Sie Pausen ein, damit Ihr Hund zur Ruhe kommen kann. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Es macht nichts, wenn Sie die Krallen über mehrere Etappen hinweg kürzen.

Achten Sie beim Kauf der Krallenschere auf Qualität. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Produkte, die keine Kaufempfehlung erhalten. Die Qualität schwankt bei diesen Produkten. Vor allem die Schneidefläche sollte scharf sein, damit Sie beim Kürzen der Krallen keine Verletzungen bei Ihrem Vierbeiner hervorrufen.

Sie können davon ausgehen, dass die Vorteile gegenüber den Nachteilen überwiegen. Deswegen ist es stets ratsam dieses Werkzeug für die Pflege der Hundekrallen im Haus zu haben.

6. Welche Arten der Krallenscheren gibt es?

Je nach Größe des Hundes, sollten Sie sich für die richtige Krallenschere entscheiden.

6.1 Die Krallenschere für kleine Hunde

In den meisten Fällen ähneln diese Modelle den Scheren, die im Alltag zum Einsatz kommen. Die kompakte Größe ist für diese Krallenscheren ein typisches Merkmal. Trotz der geringen Größe sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Krallenschere über alle wichtigen Sicherheitsmerkmale verfügt. Die Modelle eignen sich vor allem für Hunde wie Bulldoggen, Chihuahuas und Möpse.

6.2 Die Krallenschere für große Hunde

Diese Scheren sind größer. Die Klingen sind schärfer. Mit den scharfen Klingen können Sie auch die starken Krallen Ihres Vierbeiners ohne Probleme kürzen. Aufgrund der Größe liegen diese Krallenscheren nicht gut in der Hand. Die Anwendung gestaltet sich schwieriger als bei kleinen Modellen. Sie können mit diesen Krallenscheren bei Rassen wie dem Golden Retriever, dem Schäferhund und der Dogge ans Werk gehen.

6.3 Sicherheitsmerkmale Hundekrallenschere

Krallenscheren können die Krallen Ihres Vierbeiners verletzen. Deswegen sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass Sicherheitsmerkmale auf jeden Fall vorhanden sind. Der Abstandhalter spielt eine wichtige Rolle. Durch diesen verhindern Sie, dass Sie die Krallen Ihres Hundes zu kurz schneiden. Die meisten Modelle weisen zudem einen Verschlussmechanismus auf. Damit verhindern Sie, dass sich die Krallenschere öffnet, und es zu Verletzungen kommt.

7. Die Eigenschaften einer Krallenschere

Die Krallenschere sollte über alle Voraussetzungen verfügen, die für das Kürzen der Krallen wichtig sind.

Die Klingen sollten idealerweise eine Aussparung aufweisen. Mit dieser wird verhindert, dass die Kralle beim Kürzen gequetscht oder verletzt wird.
Der Abstandhalter ist wichtig. So verhindern Sie, dass Sie Nerven oder Blutgefäße mit der Krallenschere verletzen.

Mit einer Federung lässt sich der Einsatz der Krallenschere besser kontrollieren.

Manche Modelle weisen einen integrierten Sensor auf. Nerven und Blutgefäße im Inneren der Kralle werden auf diese Weise lokalisiert.

8. Wie wenden Sie die Krallenschere für Ihren Vierbeiner korrekt an?

Hundekrallen schneiden mit Schere

Wenn Sie die Krallen Ihres Vierbeiners kürzen, müssen Sie vorsichtig ans Werk gehen. Die Krallen sind durchblutet. Das können Sie bei hellen Krallen sofort erkennen. Auch Nerven durchziehen die Krallen Ihres Vierbeiners. Wenn Sie die Krallenschere nicht fachgemäß anwenden, kann es zu Verletzungen und Schmerzen kommen.

Es mag auf den ersten Blick ein einfacher Vorgang sein. Aber beim Schneiden der Krallen sollten Sie auf folgende Vorgehensweise setzen:

Werfen Sie einen Blick auf die Krallen Ihres Hundes. In den meisten Fällen können Sie die Blutgefäße sehen. Wenn Sie die Krallenschere anwenden, sollten Sie rund einen Millimeter Abstand zu den Gefäßen halten.

Wenn Ihr Hund dunkle Krallen hat, lassen sich die Blutgefäße meist nicht erkennen. Auch gegen dieses Problem können Sie Abhilfe schaffen. Nutzen Sie eine Taschenlampe und leuchten Sie durch die Krallen durch.

Beim Kürzen der Krallen zählt das Motto: Weniger ist mehr. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kürzen Sie lieber weniger als zu viel. Ihr Vierbeiner wird es Ihnen danken.

Sind Sie kurzsichtig? Dann sollten Sie beim Krallenschneiden die Brille auf keinen Fall vergessen.

Sie müssen die Krallen Ihres Vierbeiners nicht beim ersten Schneiden auf die gewünschte Länge bringen. Stutzen Sie die Krallen nach und nach. Zwischenzeitlich können Sie Ihrem Hund ein wenig Ruhe gönnen. Das Schneiden der Krallen wird von den meisten Vierbeinern sehr invasiv erlebt.
Wenn Ihr Hund das Krallenschneiden ohne Probleme über sich ergehen lässt, sollte er eine liegende Position einnehmen. So können Sie bequem an die Krallen gelangen.

Ihr Hund ist unruhig? Bitte suchen Sie sich beim Krallenschneiden Unterstützung. So können Sie Verletzungen an den Krallen vermeiden.
Bei Tageslicht sind die Lichtverhältnisse am besten. Wenn die Möglichkeit besteht, stutzen Sie Ihrem Vierbeiner die Krallen am Balkon oder im Garten.

Das Fazit zu den Krallenscheren für den Hund

Sehen Sie das Kürzen der Krallen als Pediküre für Ihren Hund. Und wie bei Ihrer Pediküre sollten Sie auch bei Ihrem Vierbeiner darauf achten, dass es zu keinen Verletzungen kommt. Damit das Kürzen der Krallen problemlos über die Bühne gehen kann, sollten Sie die richtige Krallenschere kaufen. Hier spielt nicht nur die Größe eine wichtige Rolle. Auch Sicherheitsmerkmale sollten vorhanden sein.

Tierische-Trends.de
Logo
Vergleiche Produkte
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0