Hundekühlmatte

Kaufberatung: Welche Hundekühlmatte kaufen?

Welche Hundekühlmatte würde Ihr Hund wohl am liebsten kaufen?

Bevor Sie sich für eine Hundekühlmatte entscheiden, sollten Sie unbedingt die richtige Fläche und den Standort berücksichtigen. Muss die Kühlmatte zum Beispiel flexibel sein und sich einer Form anpassen oder liegt diese glatt auf dem Boden? Ist der Untergrund weich oder hart? Brauchen Sie eine rutschfeste Kühlmatte oder soll diese mobil einsetzbar sein, auch ohne Strom?

In unserem Ratgeber finden Sie einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine neue Hundekühlmatte kaufen. Klicken auf das passende Produkt, um direkt im Shop mehr Details zu erhalten.

>> Produkte überspringen und zum Hundekühlmatten Ratgeber

Hundekühlmatten Testsieger kaufen

Ausgewählte Hundekühlmatten unterschiedlicher Anbieter zum besten Preis

Hier listen wir unsere Empfehlungen aus vielen Shops für die Hundekühlmatte auf. Die meisten Fachgeschäfte bilden durch ihre Erfahrungen im Einkauf ein ausgesuchtes Sortiment an. Dadurch wird aber der Umfang oft begrenzen und nicht alle interessanten Hundekühlmatten auch gelistet. Hier erhalten Sie einen Überblick aus mehreren Hundeshops gleichzeitig und bekannte Marken oder Testsieger werden zusätzlich im Preisvergleich dargestellt.


Filter

Zeigt alle 34 Ergebnisse

zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Beeztees Quick Cooler Kühlmatte für Hunde, 100 x 72 cm, beige

Beeztees Quick Cooler Kühlmatte für Hunde, 100 x 72 cm, beige

Gefunden bei:Tiierisch.de
55,49 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Beeztees Quick Cooler Kühlmatte für Hunde, 100 x 72 cm, blau

Beeztees Quick Cooler Kühlmatte für Hunde, 100 x 72 cm, blau

Gefunden bei:Tiierisch.de
55,49 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Beeztees Quick Cooler Kühlmatte für Hunde, 100 x 72 cm, braun

Beeztees Quick Cooler Kühlmatte für Hunde, 100 x 72 cm, braun

Gefunden bei:Tiierisch.de
55,49 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Bezug für Kühlmatten

Bezug für Kühlmatten

Gefunden bei:Schecker.de
11,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Cani.Cool Kühlmatte für Hunde, Gr. M, 50x70cm

Cani.Cool Kühlmatte für Hunde, Gr. M, 50x70cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
69,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Cani.Cool Kühlweste für Hunde, Gr. S, Brust 45-56cm

Cani.Cool Kühlweste für Hunde, Gr. S, Brust 45-56cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
84,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
dobar Hundematte »Pfote«, Kühlmatte für Hunde, selbstkühlend, BxL: 70×100 cm

dobar Hundematte »Pfote«, Kühlmatte für Hunde, selbstkühlend, BxL: 70×100 cm

Gefunden bei:Otto.de
25,28 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Dogger Coolmat – Kühlmatte für Hunde, 50 x 70 cm

Dogger Coolmat – Kühlmatte für Hunde, 50 x 70 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
99,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
fit4dogs Cooldown Cape für Hunde, Rückenlänge 48 cm

fit4dogs Cooldown Cape für Hunde, Rückenlänge 48 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
39,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
GF Pet ELASTOFIT Kühlweste S

GF Pet ELASTOFIT Kühlweste S

Gefunden bei:ZooRoyal.de
29,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte „BUBBLE BONE“

Hunde-Kühlmatte „BUBBLE BONE“

Gefunden bei:Schecker.de
19,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte „BUBBLE DISC“

Hunde-Kühlmatte „BUBBLE DISC“

Gefunden bei:Schecker.de
19,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte „BUBBLE MAT“

Hunde-Kühlmatte „BUBBLE MAT“

Gefunden bei:Medpets.de
61,70 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte „BUBBLE MAT“

Hunde-Kühlmatte „BUBBLE MAT“

Gefunden bei:Medpets.de
35,10 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte „BUBBLE MAT“

Hunde-Kühlmatte „BUBBLE MAT“

Gefunden bei:Medpets.de
16,15 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte Coolpet blau, Maße: ca. 40 x 30 cm

Hunde-Kühlmatte Coolpet blau, Maße: ca. 40 x 30 cm

Gefunden bei:Medpets.de
13,70 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hunde-Kühlmatte Freshmat hellblau, Maße: ca. 30 x 40 cm

Hunde-Kühlmatte Freshmat hellblau, Maße: ca. 30 x 40 cm

Gefunden bei:Alsa-Hundewelt.de
24,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Kühlmatte Bubble, XL: 105 x 90 cm

Kühlmatte Bubble, XL: 105 x 90 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
54,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Kühlmatte Eis, 110×70 cm, blau

Kühlmatte Eis, 110×70 cm, blau

Gefunden bei:Tiierisch.de
45,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Kühlmatte Flower, 105×90 cm, geblümt

Kühlmatte Flower, 105×90 cm, geblümt

Gefunden bei:Medpets.de
59,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Kühlmatte für Hunde – 50 x 40 cm

Kühlmatte für Hunde – 50 x 40 cm

Gefunden bei:Koelle-Zoo.de
15,99 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Kühlmatte Soft, 110 × 70 cm, grau

Kühlmatte Soft, 110 × 70 cm, grau

Gefunden bei:Medpets.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Blue Lagoon – Brustumfang 33-43 cm

Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Blue Lagoon – Brustumfang 33-43 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
54,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Aurora Teal

Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Aurora Teal

Gefunden bei:Tiierisch.de
84,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Blue Mist

Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Blue Mist

Gefunden bei:Tiierisch.de
84,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Salmon Pink

Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Salmon Pink

Gefunden bei:Hundeshop.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Salamander Orange – Brustumfang 33-43 cm

Ruffwear Jet Stream Kühlweste für Hunde, XXS, Salamander Orange – Brustumfang 33-43 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
54,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Sonnenschutz-Weste Swamp Cooler grau, Rückenlänge: ca. 24,5 cm, Brustumfang: 33 – 43 cm, Halsumfang: ca. 34,5 cm

Ruffwear Sonnenschutz-Weste Swamp Cooler grau, Rückenlänge: ca. 24,5 cm, Brustumfang: 33 – 43 cm, Halsumfang: ca. 34,5 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
69,90 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Swamp Cooler Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Heliotrope Purple

Ruffwear Swamp Cooler Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Heliotrope Purple

Gefunden bei:Hundeshop.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Ruffwear Swamp Cooler Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Sage Green

Ruffwear Swamp Cooler Kühlweste für Hunde, XXS, Brustumfang 33-43 cm – Sage Green

Gefunden bei:Hundeshop.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
TRIXIE Hundematte »Kühlmatte«, BxT: 110×70 cm

TRIXIE Hundematte »Kühlmatte«, BxT: 110×70 cm

Gefunden bei:Medpets.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Kühlmatte blau 40x30cm

Trixie Kühlmatte blau 40x30cm

Gefunden bei:Medpets.de
7,60 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Wouapy Kühlmatte 40×50 cm

Wouapy Kühlmatte 40×50 cm

Gefunden bei:Fellby.de
12,66 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Wouapy Kühlmatte 50×65 cm

Wouapy Kühlmatte 50×65 cm

Gefunden bei:Fellby.de
18,62 

Kaufberatung

1. Was genau ist eine Hundekühlmatte?

Unter einer Hundekühlmatte versteht man eine kühlende Unterlage, die wie eine Decke oder ein Bettvorleger auf den Boden gelegt werden kann. Sie kühlt ohne Strom oder für empfindliche Mitbewohner schädlichen kühlen Luftstrom.

Der Hund kann sich mit dem ganzen Körper oder auch nur einem Körperteil darauf legen und erhält eine ähnliche Abkühlung wie von einer Klimaanlage. Kleinere Kühlmatten können auch in Hundekisten im Auto oder im Hundebett eingesetzt werden. Die leistungsstärksten Produkte erzielen eine Abkühlung von bis zu 8 °C.

2. Warum braucht ein Hund Kühlung?

Hunde Kühlmatte Anwendung

Warmblütige Lebewesen, wie Hunde und Menschen, benötigen eine konstante Körpertemperatur. Wird diese durch die Umgebungstemperatur verändert, produziert ihr Körper mehr Wärme, oder sorgt für stärkere Abkühlung. Er kann das aber nur begrenzt. Ist die Temperaturabweichung zu stark kommt es zur Unterkühlung oder Überhitzung und im Extremfall zu Erfrieren oder Hitzschlag.

Es gibt allerdings einige artspezifische Unterschiede, wann die Gefahrenpunkte erreicht werden. So haben zum Beispiel Menschen bei Hitze zwei Möglichkeiten, die Hunden nicht zur Verfügung stehen: Sie können Kleidungsstücke ausziehen und schwitzen. Flüssigkeiten wie Schweiß kühlen beim Verdunsten ab und helfen so, bei der Temperaturregulierung. Hunde können jedoch keinen Schweiß ausscheiden und daher den Verdunstungseffekt nur beim Hecheln über Maul und Zunge nutzen. Deshalb sind sie durch Hitze stärker gefährdet als ihre Besitzer und profitieren von einem zusätzlichen künstlichen Kühlangebot.

3. Wann ist eine Kühlmatte für den Hund sinnvoll?

Grundsätzlich ist eine Hundekühlmatte bei hohen Temperaturen fast immer nützlich. Ganz besonders empfehlenswert ist sie aber:

3. in heißen Wohnungen

Muss sich der Hund oft viele Stunden in einer Wohnung oder einem Büroraum aufhalten, wo es im Sommer keinen kühlen Kellerraum oder Schattenplatz unter einem Baum gibt, ist er besonders Hitzschlag gefährdet. Durch den Klimawandel werden extrem heiße Sommertage zudem immer häufiger, was das Leid dieser Tiere zusätzlich erhöht.

3.2 auf Autofahrten

Auch wenn das Auto über eine Klimaanlage verfügt, ist es beim Einsteigen an einem heißen Sommertag oft unerträglich heiß. Dann hilft eine Kühlmatte dem Hund, die Zeit bis zum Einsetzen der Wirkung der Klimaanlage besser zu ertragen. Aber Achtung! Auch mit einer Kühlmatte darf ein Hund nicht über längere Zeit in einem heißen Auto alleingelassen werden! So stark ist ihre Wirkung nicht.

3.3 bei Ausflügen im Sommer

Nach dem Herumtollen ist der Hund durch seine körperliche Aktivität erhitzt. Will man dann noch eine Weile im Park oder am Strand sitzen, tut es ihm gut, es dabei kühl zu haben. Das gilt ganz besonders, wenn der Boden aus Asphalt, Stein oder Sand besteht und von der prallen Sonne heiß ist.

3.4 bei alten Hunden

Alte Hunde sind oft hitzeempfindlicher, als jüngere Tiere, da viele Körperfunktionen nicht mehr so gut funktionieren und der zusätzlichen Belastung durch die hohen Temperaturen weniger gewachsen sind. Oft kommen auch chronische Erkrankungen hinzu, die durch Kühlung gelindert werden.

3.5 für langhaarige und schwarze Hunde

Manche Rassen sind für ein kühleres Klima als das unsere gezüchtet und haben besonders dickes und langes Fell, das sie warm hält. Dunkles, insbesondere schwarzes, Haar nimmt zudem mehr Energie aus dem Sonnenlicht auf und kann auch für den Besitzer spürbar heiß werden. Diese Tiere benötigen im Sommer häufiger Kühlung, als helle kurzhaarige Artgenossen.

4. Gibt es Gründe gegen den Kauf einer Hundekühlmatte?

Kühlung für Hunde im Sommer

Den meisten Hunden tut Kühlung zwar gut. Es gibt aber auch Fälle in denen sie schaden kann. Ist Ihr Hund bei kaltem oder wechselhaftem Wetter sehr kankheitsanfällig oder leidet er an einer chronischen Erkrankung, lassen Sie sich vor dem Kauf besser durch den Tierarzt beraten, ob die Matte gut oder schlecht für ihn ist.

Wenn Ihr Hund dazu neigt, Hundebetten oder Decken zu zerbeißen, ist vom Kauf einer Hundekühlmatte eher abzuraten. Üblicherweise sind die Produkte zwar ungiftig. Es ist aber fast immer ein chemisches Kühlmittel enthalten, das der Hund nicht schlucken sollte und das eventuell auch Hautreizungen auslösen könnte. Außerdem müssten Sie zu häufig neue Matten kaufen. Handelt es sich um einen jungen Hund, beobachten Sie aber, wie sich sein Verhalten entwickelt. Oft verschwindet das übermäßige Herumbeißen auf ungeeigneten Gegenständen wenn Welpen erwachsen werden.

Bei Tieren, die häufig an Blähungen oder Magen-Darmkrämpfen leiden oder Rheuma haben, kann es sein, dass sich die Anschaffung nicht rentiert. Dann verstärkt Kälte nämlich die Schmerzen und der Hund meidet die Kühlmatte.

5. Welche Arten von Hundekühlmatten gibt es?

5.1 Druckaktivierte Hundekühlmatten

Die beliebtesten Modelle enthalten ein Gel, das abkühlt, wenn es Druck ausgesetzt wird. Das bedeutet, die Matte kühlt nur dann, wenn der Hund oder etwas anderes auf ihr liegt. Vor allem bei Hunden, die sich gerne immer wieder eine kurze Abkühlung holen, hält die Wirkung dieser Produkte daher länger an. Um die Hundekühlmatte „wiederaufzuladen“, muss man sie lediglich einige Zeit an einen kühlen Ort legen. Solange man einen solchen zur Verfügung hat, ist eine druckaktivierte Hundekühlmatte fast immer die beste Lösung.

5.2 Mit Wasser befüllte Hundekühlmatten

Die simpelsten Kühlmatten werden einfach mit kaltem Wasser gefüllt. Sie haben den Vorteil, dass dieses Kühlmittel keine möglicherweise schädlichen Chemikalien enthält. Zerbeißt der Hund die Matte oder kommt es zum Beispiel durch einen scharfen Stein zu einem Leck, werden Tier und Umgebung lediglich nass. Für unterwegs sind solche Hundekühlmatten aber weniger geeignet, da ihre Wirkung sehr rasch nachlässt und man dann nicht immer frisches kaltes Wasser zur Verfügung hat. Auch ist die Matte unmittelbar nach der Füllung sehr kalt, was zu einer gesundheitsschädlich abrupten starken Kühlung führen kann.

5.3 Wasseraktivierte Hundekühlmatten

Andere Modelle legt man vor der Nutzung für eine halbe bis dreiviertel Stunde in kaltes Wasser und bekommt danach sofort eine länger anhaltende Kühlwirkung. Hierbei gibt es zwei Varianten. Eine Gruppe ist mit Gel gefüllt, das die Kälte des Wassers aufnimmt und langsam wieder abgibt. Die andere Version enthält Kühlkristalle, die das Wasser aufsaugen und dadurch aktiviert werden. Modelle mit Kühlkristallen haben oft eine sehr lange Wirkungsdauer. Die besten unter ihnen versprechen bis zu 50 Stunden und sind damit auch für lange Autofahrten gut geeignet.

6. Welche Kaufkriterien sind zu beachten?

Hundekühlmatten Empfehlungen

6.1 Material

Das Material der Hundematte muss robust und langlebig sein, damit es auch den Krallen des Hundes oder einem versehentlichen Kontakt mit einem Tisch- oder Sesselbein standhält. Gleichzeitig ist aber auch wichtig, dass es die Kühle der Füllung gut an den Hund weiterleitet. Daher haben sich vor allem Matten aus Polyester bewährt. Manchen Hunden ist das allerdings zu unbequem. Legen Sie in einem solchen Fall eine weiche aber nicht zu dicke Baumwolldecke auf die Matte, um es ihrem Liebling gemütlicher zu machen.

6.2 Verarbeitung

Gute Verarbeitung verspricht eine lange Lebensdauer der Hundekühlmatte. Sie erkennen sie am besten an den Nahtstellen. Alle Verbindungen sollten sauber und solide ausgeführt sein, sodass sie nicht bei der ersten stärkeren Belastung aufplatzen können. Prüfen Sie aber auch, dass die Matte überall glatt und weich ist und es keine scharfen Kanten oder spitzen Ecken gibt. An ihnen könnte sich der Hund schneiden oder stechen, wenn er zum Beispiel die Matte ableckt.

6.3 Füllung

Die verwendeten Kühlgels und Kristalle sind normalerweise ungiftig. Prüfen Sie aber trotzdem, dass dies in den Herstellerangaben ausdrücklich bestätigt wird. Wenn Sie sich für ein mit Gel gefülltes Produkt entscheiden, achten Sie auch darauf, dass es nicht zu stark nachgibt. Kann alles Gel vom dem Gewicht des Hundes zur Seite gedrückt werden, sodass eigentlich nur noch Außenmaterial zwischen dem Tier und dem Boden ist, geht der Großteil der Kühlwirkung seitlich am Hund vorbei. Ist die Matte dagegen etwas zu hart, können Sie auch hier mit einer Baumwolldecke Abhilfe schaffen.

6.4 Maße

Es gibt eine große Vielfalt an Größen und Formen bei Hundekühlmatten, sodass man für jeden Hund eine passende finden kann. Manche Hersteller geben sogar Größen von XS bis XXL an. Dem liegt aber keine Norm zugrunde, weshalb sie sich lediglich zur Orientierung zwischen Matten desselben Produzenten eignen.

Für die Nutzung im Freien und zuhause sollte die Matte groß genug sein, das sich der Hund darauf bequem ausstrecken kann. Wählen Sie sie also eher etwas zu groß als zu klein. Bedenken Sie aber auch, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Ihr Hund sollte niemals gezwungen sein, auf der Matte zu sitzen, wenn ihm die Kühlung gerade nicht angenehm ist. Es muss also noch eine zweite weiche Liegemöglichkeit geben. Insbesondere bei der Nutzung im Auto oder in einer Transportkiste sind daher oft kleinere Modelle besser.

6.5 Wiederverwendbarkeit

Manchmal findet man Hundekühlmatten, die sich nur für eine einzige oder eine beschränkte Anzahl von Verwendungen eignen. Von diesen ist in fast allen Fällen abzuraten, da sie unnötigen Müll verursachen und man langfristig durch den häufigen Neukauf höhere Kosten als beim einmaligen Kauf eines teureren Produktes hat. Achten Sie also darauf, eine Matte zu wählen, die für eine unbegrenzte oder sehr hohe Anzahl an Verwendungen geeignet ist.

6.6 Faltbarkeit

Wer die Hundekühlmatte für unterwegs verwenden möchte, sollte auf jeden Fall darauf achten, dass sie sich möglichst platzsparend zusammenfalten und tragen lässt. Auch bei ausschließlicher Nutzung im Haus ist es aber günstig, wenn man sie im Winter leicht verstauen kann. Prüfen Sie daher die Anzahl und Größe der Segmente. Achtung: Auch die Dicke der Matte kann dabei wichtig sein. Sie mal der Segmentzahl gibt an, wie hoch die Matte im vollständig gefalteten Zustand ist.

6.7 Hygiene

Um Verschmutzungen rasch und einfach entfernen zu können, sollte die Matte eine glatte Oberfläche haben, die man mit einem feuchten Lappen abwischen kann. Wenn Sie zusätzlich auch Reinigungsmittel einsetzen möchten, prüfen Sie, ob diese laut Pflegeanleitung erlaubt sind. Auf keinen Fall sollten Sie scharfe oder scheuernde Mittel verwenden, da das zu Rissen, Brüchen oder Löchern führen kann, aus denen das Kühlmaterial austritt.

Bei wasseraktivierten Hundekühlmatten sollten Sie auch bedenken, dass sie von Zeit zu Zeit vollständig getrocknet werden müssen, um Keimbildung zu vermeiden. Dazu hängt man sie am besten auf eine Wäscheleine. Mit Wasser zu füllende Modelle müssen auch innen ausgetrocknet werden. Hängen Sie sie dazu so am der Einfüllöffnung gegenüberliegenden Ende auf, dass sie nicht abgeknickt werden und die Öffnung gerade nach unten zeigt.

7. Ist Zubehör erforderlich?

Aufgrund der glatten Oberfläche rutschen Hundekühlmatten auf vielen Böden. Damit Ihr Hund dadurch nicht zu Sturz kommt, empfiehlt es sich deshalb eine rutschfeste Gummimatte unterzulegen, wie man sie für das Badezimmer oder Auto kaufen kann. Das ist vor allem bei jungen, sehr lebhaften und alten Hunden wichtig.

Bei Hunden, die die glatte Oberfläche nicht einladend zum Drauflegen finden, empfiehlt es sich zudem eine Decke griffbereit zu haben, die man ihnen auf die Matte legen kann. Damit die Kühle dennoch gut weitergeleitet wird, sollte sie aus einem dünnen und leichten Material wie Baumwolle bestehen.

Soll der Hund vor allzu abrupter Kälte geschützt werden, kann man auch eine dickere, etwas besser isolierende Decke verwenden, die den Kühleffekt zunächst abmildert und nach und nach kälter wird.

8. Die richtige Verwendung einer Hundekühlmatte

8.1 Vorbereitung der neuen Matte

Die meisten Modelle kann man einfach auspacken und sofort verwenden. Wasseraktivierte Produkte müssen freilich zuerst „aufgeladen“ und wassergefüllte befüllt werden. Druckaktivierte Matten werden manchmal mit einer Schutzfolie geliefert, die Sie vor dem ersten Einsatz abziehen müssen.

8.2 Eingewöhnung

Legen Sie die Matte nun so auf, dass Ihr Hund nicht gezwungen ist, sie zu verwenden. Achten Sie darauf, dass sie nicht auf oder neben spitzen oder scharfen Gegenständen liegt. Zeigen Sie dem Hund ihre Wirkung und geben Sie ihm Zeit sich daran zu gewöhnen. Manche Hunde liegen gerne lange darauf. Andere hohlen sich lieber nur kurze Abkühlungen oder kühlen jeweils gezielt einen Körperteil.

Verweigert der Hund das Hinlegen auf der Matte, legen Sie eine bequeme und vorzugsweise dem Hund bereits vertraute Decke darauf. Sie können das Tier auch mit einem Leckerli locken. Achten Sie aber darauf, ihm nicht anzugewöhnen, sich nur darauf zu setzen, um eine Belohnung zu erhalten.

8.3 Beobachtung

Beobachten Sie den Hund in der Anfangszeit mit der Matte genau, um sicherzustellen, dass er nicht darauf kaut oder mit den Zähnen daran reißt. Verbieten Sie es ihm, wenn er es tut und geben Sie ihm stattdessen ein geeignetes Spielzeug.

Prüfen Sie von Zeit zu Zeit, ob die Matte noch kühlt und laden Sie sie auf, wenn die Wirkung nachlässt.

Tipp

Auch wenn Ihr Hund schon lange mit der Hundekühlmatte vertraut ist, ist es sinnvoll, seine Nutzungsgewohnheiten im Auge zu behalten. Eine Änderung kann nämlich ein Krankheitszeichen sein. Möglicherweise meidet oder sucht er mit einem bestimmten Körperteil Kühlung, weil dieser schmerzt und die Matte eine lindernde oder verstärkende Wirkung hat. So ist zum Beispiel eine neue Gewohnheit, die Schnauze zu kühlen, manchmal das einzige für den Besitzer erkennbare Anzeichen von Zahnschmerzen.

Tierische-Trends.de
Logo
Vergleiche Produkte
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0