Auto Hundebox

Kaufberatung: Welche Auto Hundebox kaufen?

Worin würde Ihr Hund am liebsten im Auto verweilen?

Bevor Sie sich für eine Autohundebox entscheiden, sollten Sie unbedingt die richtige Größe und das Gewicht von Ihrem Hund berücksichtigen. Benötigen Sie zum Beispiel eine sehr stabile, robuste Hundebox im Kofferraum für einen oder mehrere Hunde, oder eher eine mobile, flexible Autohundebox, welche leicht auf den Rücksitz anzubringen sein soll.

In unserem Ratgeber finden Sie einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine neue Autohundebox kaufen. Klicken auf das passende Produkt, um direkt im Shop mehr Details zu erhalten.

>> Produkte überspringen und zum Auto Hundebox Ratgeber

Autohundebox Empfehlung

Ausgewählte Autohundeboxen unterschiedlicher Anbieter zum besten Preis

Hier listen wir unsere Empfehlungen aus vielen Shops für die Autohundebox auf. Die meisten Fachgeschäfte bilden durch ihre Erfahrungen im Einkauf ein ausgesuchtes Sortiment an. Dadurch wird aber der Umfang oft begrenzen und nicht alle interessanten Autohundeboxen auch gelistet. Hier erhalten Sie einen Überblick aus mehreren Hundeshops gleichzeitig und bekannte Marken oder Testsieger werden zusätzlich im Preisvergleich dargestellt.


Filter

Zeigt alle 15 Ergebnisse

zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4pets Alu Autobox für 2 Hunde ECO 22, H66,0 x B96,5 x T93,5 cm

4pets Alu Autobox für 2 Hunde ECO 22, H66,0 x B96,5 x T93,5 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
719,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4pets Dog Box Lifter, 5-teiliges Set

4pets Dog Box Lifter, 5-teiliges Set

Gefunden bei:Tiierisch.de
59,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4Pets Dog Caree Hundebox Transportbox für Hunde, Black Series – 47,2 x 46,5 x 57cm (B x H x T)

4Pets Dog Caree Hundebox Transportbox für Hunde, Black Series – 47,2 x 46,5 x 57cm (B x H x T)

Gefunden bei:Tiierisch.de
299,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4Pets Dog Caree Hundebox Transportbox für Hunde, Cool Grey – 47,2 x 46,5 x 57cm (B x H x T)

4Pets Dog Caree Hundebox Transportbox für Hunde, Cool Grey – 47,2 x 46,5 x 57cm (B x H x T)

Gefunden bei:Tiierisch.de
299,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4pets Hundebox ComfortLine Two, M: H68,6 x T83,5 x B54,5 cm

4pets Hundebox ComfortLine Two, M: H68,6 x T83,5 x B54,5 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
309,59 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4pets Hundebox ComfortLine Two, S: H68,6 x T73,5 x B54,5 cm

4pets Hundebox ComfortLine Two, S: H68,6 x T73,5 x B54,5 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
299,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4pets Scratch Guard Einstiegskantenschutz, für 4pets Dog Boxen

4pets Scratch Guard Einstiegskantenschutz, für 4pets Dog Boxen

Gefunden bei:Zoologo.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
4pets® Hunde-Transportbox Ecoline silber, Maße: ca. 54,4 x 54,5 x 73,5 cm

4pets® Hunde-Transportbox Ecoline silber, Maße: ca. 54,4 x 54,5 x 73,5 cm

Gefunden bei:Zoologo.de
345,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Hundebox Vario Transportbox, M-L: 91x58x61 cm, z.B.  Passat Variant

Hundebox Vario Transportbox, M-L: 91x58x61 cm, z.B. Passat Variant

Gefunden bei:Zoologo.de
105,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Knuffelwuff Cargo Hunde Auto Transportbox Kofferraum Größe 1 – 90x 65x 39cm

Knuffelwuff Cargo Hunde Auto Transportbox Kofferraum Größe 1 – 90x 65x 39cm

Gefunden bei:Fellby.de
196,95 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
TAMI Auto & Home aufblasbare Hundebox mit Airbagfunktion Spezial 86x70x66cm b…

TAMI Auto & Home aufblasbare Hundebox mit Airbagfunktion Spezial 86x70x66cm b…

Gefunden bei:Zoologo.de
439,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
TAMI Front Seatbox Hundebox mit Airbagfunktion 45x45x45cm braun

TAMI Front Seatbox Hundebox mit Airbagfunktion 45x45x45cm braun

Gefunden bei:Zoologo.de
385,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Hundebox Alubox Autobox für Hunde, XL: Breite 94 × Höhe 87 × Tiefe 93 cm

Trixie Hundebox Alubox Autobox für Hunde, XL: Breite 94 × Höhe 87 × Tiefe 93 cm

Gefunden bei:Zoologo.de
349,00 
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Hundebox fürs Auto Journey, L: 100 x 65 x 60 cm

Trixie Hundebox fürs Auto Journey, L: 100 x 65 x 60 cm

Gefunden bei:Tiierisch.de
zum Wunschzettel hinzugefügtVom Wunschzettel entfernt 0
zum Vergleich hinzufügen
Trixie Hundebox fürs Auto Journey, M: 88 x 58 x 51 cm

Trixie Hundebox fürs Auto Journey, M: 88 x 58 x 51 cm

Gefunden bei:Otto.de
89,98 

Kaufberatung

1. Was ist eine Auto Hundebox?

Hundehalter, die ihren Hund im Auto mitnehmen, müssen für eine effektive Absicherung sorgen. Bei einem Unfall können Hunde genauso schwer verunglücken, wie Fahrer und Beifahrer. In den EU-Ländern sind daher Autofahrer, die als Hundebesitzer ihren Hund mit auf die Fahrt nehmen, verpflichtet, diesen umfangreich, abzusichern. Das geht am besten mithilfe einer Hundebox.

Auto Hundebox

Am besten also nicht wie auf dem Bild zu sehen ist, die Hunde einfach ungesichert auf den Rücksitzen herrumtollen lassen.

EIne Hundebox für das Auto wird zum Beispiel im Kofferraum sicher montiert und der Hund wird nicht nur in der Hundebox eingesperrt, sondern auch sicher angeschnallt. Diese Sicherheitsvorkehrung ist ausgesprochen wichtig. Bei einer Vollbremsung werden in einem PKW nicht nur Mitfahrer zu einem Geschoss, sondern auch die begleitenden Haustieren.

Aufgrund der Fliehkraft wird ein Hund mit einem Gewicht von 19 Kilo zu einem Geschoss mit einem Gewicht von 400 kg, wenn die Aufprallgeschwindigkeit 50 km/h beträgt. Diese Aufprallgeschwindigkeit wird im normalen Verkehr schnell überschritten. Hunde, die ungesichert im Auto mitfahren, überleben das Szenario nur selten.

Eine Absicherung von Hunden ist daher nicht nur für Hundebesitzer wichtig und vorteilhaft, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben. In Österreich kann eine fehlende Absicherung von einem begleitenden Hund im Auto ein Bußgeld von bis zu 5000 Euro mit sich ziehen.

Damit Hunde stets sicher und artgerecht transportiert werden können, werden unterschiedliche Hundeboxen in folgenden Kategorien im Handel angeboten:

  • Gitterbox für einen Hund
  • Gitterbox für zwei Hunde
  • Klappbare Faltbox

1.1 Gitterboxen für einen Hund

Gitterboxen für einen Hund sind kompakt gebaut und können passend zur Hundegröße gewählt werden. Je nach Größe und Bauart kann diese fest konstruiert oder klappbar sein.

1.2 Gitterbox für zwei Hunde

Gitterboxen für zwei Hunde sind für Hunde, die zusammen leben von großem Vorteil. Die Hunde können sich während der Fahrt zusammenkuscheln und langweilen sich nicht. Beide Hunde sollten ausreichend viel Platz in der Box haben, damit sie sich nach Belieben ausstrecken und bequem liegen können.

1.3 Klappbare Faltboxen

Klappbare Faltboxen müssen nicht zwangsweise aus Metall gefertigt sein. Sie werden im Handel auch aus Kunststoff oder einer Metallkonstruktion in Kombination mit Polyesterstoffen (ähnlich wie ein Zelt) angeboten. Sie haben den Vorteil, dass sie bei Nichtgebrauch platzsparend aufbewahrt werden können.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hundeboxen werden in unterschiedlichen Größen und Qualitäten im Handel angeboten
  • die Montage ist denkbar einfach, in fast jedem PKW-Modell
  • die Hunde benötigen ein zusätzliches Hundegeschirr zur Absicherung

Vorteile und Nachteite im Überblick

Vorteile einer Auto Hundebox

  • Hundeboxen zum Einbau in PKWs bieten einen Rundum-Schutz für Hunde auf Fahrt.
  • Vor allem, weil der Hund im Inneren der Hundebox mit einem Hunde-Sicherheitsgurt fixiert werden kann.
  • Bei einem Stopp auf der Straße verhindert die Box, dass der Hund auf die Straße springt und verunglücken kann.
  • Die Montage ist denkbar einfach und in fast jedem Auto möglich.
  • Hunde gewöhnen sich schnell an die Hundebox und fühlen sich in ihr sicher.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in allen Bereichen überzeugend.

Nachteile einer Auto Hundebox:

  • Gerade bei kleinen Autos kann es Probleme geben, wenn die Hundebox im Kofferraum fixiert werden soll.
  • Ist die Box erst einmal im Kofferraum montiert, bietet sich kaum noch Platz für Gepäck oder andere Dinge. In kleinen Autos können Hundeboxen für große Hunde aus Platzmangel gar nicht fixiert werden.

2. Gitterkäfige bieten eine gute Belüftung

Gitterkäfige, die im Kofferraum von PKWs sicher verbaut werden können, sind in der Regel aus Metall gefertigt. Sie bieten eine gute Durchlüftung im Inneren der Hundebox, weil die Luft im Kofferraum perfekt zirkulieren kann. Kunststoffboxen bieten nicht nur eine so umfassenden Durchlüftung wie Metallboxen, sind auch nicht so sicher und stabil.

Bei einem Aufprall oder Unfall könnten Kunststoffboxen zerbrechen und für die Tiere zu einer gefährlichen Falle werden. Boxen aus Kunststoff sind für den Transport von Haustieren in Flugzeugen konzipiert worden. Bei der Nutzung in einem PKW können diese eher zu einer Gefahr werden.

Je nach Größe der Hunde können diese Bißschäden an Kunststoffboxen verursachen, die die Sicherheit zusätzlich einschränken.

2.1 Was macht gute Gitterkäfige für den Hundetransport aus?

Gitterkäfige aus Metall, die als Hundebox für den Transport im Auto geeignet sind, überzeugen mit viel Sicherheit und Stabilität. Damit sich bei einem Unfall oder während des Transports allgemein, kein Hund verletzen kann, sollten die Gitterstäbe abgerundet sein und keine scharfen Kanten haben. Im Gegensatz zu Faltboxen aus einem Metallgrundgestell in Kombination mit Polyesterstoffen lassen sich Gitterkäfige stets einfach und hygienisch reinigen.

Es kann immer wieder einmal vorkommen, dass Hunde während der Fahrt urinieren, Durchfall bekommen oder sich übergeben müssen. In den Gitterkäfigen muss eine Möglichkeit bestehen, ein oder zwei Hundegeschirre (je nach Größe der Box) sicher befestigen zu können.

Die dafür notwendigen Metallösen müssen so weit auseinanderliegen, dass sich die Leinen und Geschirre von z. B. zwei Hunden in einer Transportbox, nicht miteinander verdrehen können. Während des Tiertransport in einer Hundebox müssen diese stets mit einem sicheren Geschirr gesichert sein.

3. Was muss beim Kauf einer Auto Hundebox beachtet werden?

In der Regel kaufen Sie eine Hundebox zum gleichen Zeitraum, in dem Sie Ihren Hund anschaffen. Sie müssen zu dem Zeitraum berücksichtigen, dass Welpen noch wachsen. Wählen Sie daher gleich eine Hundebox, die eine ausreichende Größe hat. Sie soll auch dann noch nutzbar sein, wenn Ihr Hund ausgewachsen ist.

Ungesicherte Hunde können im Auto nicht nur tödlich verunglücken, Sie machen sich auch strafbar, wenn Sie Tieren beim Transport im Auto keinen ausreichenden Schutz bieten. Hundeboxen haben den Vorteil, dass Hunden nach einem Unfall nicht weglaufen können, auch dann nicht, wenn sie unter Schock stehen. Ersthelfer werden in dem Fall nicht von traumatisierten Tieren bei der Ersten Hilfe gestört und können sich sicher sein, dass den Tieren nichts passieren kann.

Die Investition in eine Hundebox rechnet sich schnell, wenn diese über viele Jahre hinweg sicher verwendet werden kann.

3.1 Die Größe der Autohundeboxen

Hundeboxen dürfen keinesfalls zu klein gekauft werden. Hunde müssen sich in der Box ausstrecken können, damit sie ein Gefühl von Sicherheit und Wohlbefinden erlangen können. Da bei einem Unfall starke Fliehkräfte entstehen, darf eine Hundebox auch nicht zu groß gewählt werden. Eine Abschottung von Hunden in einer Hundebox ist nicht positiv. Ihr kleiner Liebling ist nicht nur neugierig, er möchte auch an ihrem alltäglichen Leben teilnehmen. Das ist nur möglich, wenn er Sie durch die Hundebox während der Fahrt beobachten kann.

3.2 Das Material der Autohundeboxen

Hundeboxen aus Metall sind ausgesprochen stabil und sicher, haben aber den Nachteil, dass sie am Ankunftsort nicht als Hundebett im Hotelzimmer verwendet werden können. Alternativ werden im Handel Hundeboxen aus Kunststoff oder aus einem Metallgrundgestell mit Polyesterstoffen angeboten. Die beiden letzten Varianten sind nicht so sicher und langlebig, wie Hundeboxen aus Metall.

3.3 Das Zubehör zur hundebox im Auto

Damit sich Ihr Hund rundum wohlfühlen kann, sollten Sie die Hundebox nicht nur alleinig nutzen, sondern auch Kissen, Polster oder Hundedecken hineinlegen.

Die Fahrt mit dem Auto sollte so angenehm, wie möglich sein. Wählen Sie daher ein bequemes „Nestchen“ für die Hundebox, das Sie später als gemütlichen Schlafplatz mit ins Hotelzimmer nehmen können. Gitterboxen bieten im Auto eine perfekte Luftzirkulation, auch dann, wenn der Reisetag besonders heiß ist. Zudem hat der Hund die Möglichkeit durch die Stäbe oder die Gitter das Innere vom Auto, genau beobachten zu können.

An heißen Tagen kann eine Kühlmatte in der Hundebox zusätzlich von Vorteil sein. Die Temperaturen im Auto sind immer höher als im Freien. Kühlmatten und ausreichend viel Wasser können eine Überhitzung der Tiere verhindern. Zudem gibt es Tränken, die während der Fahrt eingesetzt werden können und nicht auslaufen.

3.4 Ist die Hundebox im Auto Abschließbar

Damit Hunde sich nicht selber aus der Box befreien können, muss diese von außen verriegelt werden können. Zumeist lassen sich auch mit einem Vorhängeschloss verschließen. Eine abschließbare Hundebox bietet nicht nur Vorteile. Aufgrund von einem Unfall könnte es passieren, dass sich das Schloss nicht mehr öffnen lässt, sodass der oder die Hunde nicht komplikationslos aus dem Auto befreit werden können.

3.5 Der Kantenschutz vom Auto

Wird die Hundebox im Kofferraum eingebaut, ist ein Kantenschutz, sowie ein Stoßstangenschutz am Auto als Zubehör sinnvoll. Er erleichtert das sichere Einsteigen der Hunde. Die Verletzungsgefahr wird durch einen Kantenschutz erheblich gesenkt.

3.6 Mobil Autohundebox oder Fest verbaut

Hundeboxen können beim Transport im Kofferraum oder auf der Rückbank nicht nur, je nach Modell, mit Sicherheitsgurten gesichert werden, sondern auch mit zusätzlichen Spanngurten. Quer zur Fahrtrichtung montiert fahren Hunde im Kofferraum nicht nur besonders sicher, es bietet sich auch noch ausreichend viel Platz für Gepäck.

4. Gibt es eine Alternative zu einer Auto-Hundebox?

Eine Alternative zu einer Hundebox ist ein Hundesicherheitsgurt, der an den Einsteckern der Sicherheitsgurte im Auto befestigt werden kann. Diese Rückhaltevorrichtung für Hunde bietet aber nicht die Sicherheit, die eine Hundebox bieten kann.

Hundeboxen bieten nicht nur einen perfekten Rückhalt für Hunde bei einem Aufprall / Unfall, sie schützen zudem vor umherfliegenden Gepäckstücken, die den Hunden aus Versehen verletzen können. Ein angeschnallter Hund kann umherfliegenden Gepäckstücken nicht ausweichen. Hinzu kommt, dass Hunde in einer Hundebox während der Fahrt mit Nahrung und Wasser versorgt werden können, ohne dass das Innere vom Auto verschmutzt.

5. Wie kann eine Auto-Hundebox hygienisch gepflegt werden?

Spülmittellauge ist ungiftig, nicht nur für den Menschen und kleinen Kindern, sondern auch für Hunde. Wer seine Hundebox nach der Nutzung stets mit einer leichten Spülmittellauge auswäscht, kann sich sicher sein, dass diese immer hygienisch rein ist.

Die Decken im Inneren der Box lassen sich einfach in der Waschmaschine waschen. Mithilfe von einem speziellen Hygienereiniger kann diese auch bei minderen Waschtemperaturen hygienisch reingewaschen werden.

Fazit

Hundeboxen sind nicht nur

  • günstig
  • zweckmäßig
  • platzsparend gestaltet

sie bieten zudem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Montage im Auto kann problemlos durch technische Laien erfolgen. Ein Fehler kann bei den selbsterklärenden Einbauten kaum passieren.

Die unterschiedlichen Modelle lassen sich in fast alle Fahrzeugtypen problemlos einbauen. Lediglich bei der Montage in Kleinwagen kann es zu kleinen Problemen kommen, wenn noch zusätzliches Gepäck transportiert werden soll.

Die Kosten für eine Hundebox aus Metall sind überschaubar, vor allem dann, wenn feststeht, dass diese über viele Jahre hinweg verwendet werden kann. Geht es um die Sicherung vom Hund, sollte kein Hundeliebhaber am falschen Ende sparen.

Das Leben und die Gesundheit vom „ständigen Begleiter“ sollte stets an erster Stelle stehen.

Tierische-Trends.de
Logo
Vergleiche Produkte
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0